Unsere Technik

Sicherheit

Sicherheit ist ein Thema. Sicher interessiert Sie, wie wir eine sichere Betriebsumgebung für unsere Kunden bieten können. Wir verwenden am Internet Backbone ausschließlich Linux Server mit einer der sichersten Distributionen, die ständig aktuell gehalten wird. Durch eine große Zahl an Profis, die über den offenen Quellcode wachen, werden Sicherheitsprobleme schnell gefunden und behoben.

Gestern

Früher, zu Beginn der 90-er Jahre, gab es noch keine richtigen, einfach zu "mietenden" Webserver in Deutschland. Damals - im Jahr 1988 - hatten wir als eine der ersten Firmen in Ottobrunn Webseiten bei der Firma Hiway in Florida. Das Internet-Archiv hat uns 1999 zum ersten mal eingelesen. Und der Domain-Name kostete damals noch 230 DM pro Monat bei der Denic. Im Computershop Ottobrunn gab es das erste öffentlich nutzbare Internetportal in Ottobrunn.

Unsere Hardware war damals (ganz am Anfang) nur auf unsere eigene Firma beschränkt. Mit dem Einzug des Internets in das Geschäftsleben hat sich das grundlegend geändert.



Heute

... befindet sich fast unsere gesamte Hardware-Infrastruktur außerhalb unserer Geschäftsräume. Als Betriebssysteme verwenden wir heute Linux und Windows Server – beides sehr zuverlässige Systeme - allerdings für unterschiedliche Einsatzbereiche. Als Partner arbeiten wir mit der Firma Hetzner und mit 1und1 zusammen. Mit beiden haben wir im Laufe der Jahre sehr gute Erfahrungen gemacht.

Wir sind selbst Provider und bieten von der Domain-Verwaltung über das Hosting und die Suchmaschinenoptimierung alle Services rund um das Internet an. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf kundenindividuellen Entwicklungen, die nicht mehr auf den Servern von generalisierten Providern lauffähig gemacht werden können.

Unsere WAN Infrastruktur kommt von Kabel Deutschland (jetzt Vodafone) und der Telekom. Wir nutzen für unsere internen Verbindungen zwei Anbindungen zeitgleich - entweder im Load-Balancing oder im Fail-Over Betrieb.

Auch in diesem Bereich helfen wir Ihnen gerne - wir vertreiben selbst keine Hardware, und können Sie deshalb vom Hersteller unabhängig beraten.